Direkt zum Inhalt

Open-Source-Sicherheit
für Red Hat OpenShift

Datenblatt herunterladen

Sichere Anwendungen auf Red Hat OpenShift Container Platform bereitgestellt

Black Duck hat sich mit Red Hat zusammengetan, um eine skalierbare und sichere Methode für die Bereitstellung von Anwendungen in Containern zu entwickeln. Black Duck Hub integriert sich mit der Red Hat OpenShift Container Platform, um eine proaktive Überwachung aller Container-Bilder in einem OpenShift-Cluster anbieten zu können, sodass Teams die mit Open-Source-Komponenten in Container-Bildern verbundenen Risiken sicht- und kontrollierbar machen können.

Bei der Integration mit OpenShift führt Black Duck Hub eine tiefschürfende Container-Inspektion (DCI) durch, um automatisch Bilder zu erkennen, sobald sie erstellt werden, um alle Open-Source-Komponenten zu inventarisieren, und um in jeder Phase des Container-Aufbaus Risiken bezüglich der Sicherheit, Qualität und Compliance von Open Source identifizieren und überwachen zu können. Dieses automatisierte Scannen und Überwachen von auf der Red Hat OpenShift Container-Plattform bereitgestellten Container-Anwendungen unterstützt Teams bei der effizienten Verwaltung der Container-Sicherheit nach der Skalierung.

 

Technische Demo:

Black Duck Insight für OpenShift ist als technische Demo verfügbar. Um eine Demo anzufordern, füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus:

 

Black Duck & Red Hat

Red Hat und Black Duck arbeiten zusammen daran, die Entwicklungs- und Operationsteams bei einem sicheren und innerhalb des Unternehmens skalierbaren Aufbau und einer ebensolchen Bereitstellung von Anwendungen und Containern zu unterstützen. Erfahren Sie mehr auf unserer Red Hat Partnerschaftsseite. .