Über Black Duck

Organisationen weltweit nutzen die branchenführenden Produkte von Black Duck Software, um den Prozess der Sicherung und Verwaltung von Open Source Software zu automatisieren. Security-Schwachstellen, Lizenz-Compliance- sowie operationelle Risiken werden so für die Unternehmen beseitigt.

Fakten auf einen Blick

  • 2003 gegründet
  • Mit Hauptsitz in Burlington, MA (USA), und Niederlassungen in San Jose, CA (USA); Frankfurt, Deutschland; Reading, Vereinigtes Königreich; Belfast, Nordirland; Tokio, Japan; Vancouver, Kanada; und Seoul, Südkorea.
  • Über 2000 Kunden, unter anderem NEC, Nintendo, Olympus, SAP und Samsung
  • Die Antwort auf die am häufigsten gestellte Frage: Black Duck wurde nach dem Haustier benannt, das der Gründer in seiner Kindheit hatte